SBZ Ausgabe: 24-2016

Info

Planungs- und Verkaufshilfen

Was Wasser und Badezimmer im Einklang zu leisten vermögen? Und warum das Wissen darüber für den künftigen Erfolg von Badprofis entscheidend sein könnte? Das neue Broschüren-Duo „Für Herz und Seele“ und „alles in einer! Fachbroschüre“ der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) gibt die passenden Antworten. Darüber hinaus zeigt es auf, welche Chancen das Thema „Bad und Gesundheit“ sowohl für gestandene Bäderbauer als auch für Berufsanfänger birgt und wo sie in der Beratung gewinnbringend eingesetzt werden können.

Die Idee, die hinter dem Duo steckt: Während Kunden beim Beratungsgespräch „Für Herz und Seele“ ausgehändigt bekommen sollten, wenn es darum geht, das Badezimmer als Gesundbrunnen zu verkaufen, halten Fachplaner mit der Fachbroschüre zahlreiche Extrainformationen in der Hand. Dabei hat man Kapitel für Kapitel alles im Blick, was Kunden an Grundlagen vermittelt werden könnte. Kurze Kapitelzusammenfassung, Infokästen, Checkliste und ab und zu eine Anekdote machen die vermeintlich trockene Lektüre recht kurzweilig. Selbst, wenn es um die Grundlagen geht. Die sind wichtig, denn das Wissen um die Wirkkraft des Wassers als Medium für gesundheitsfördernde Therapien erfordert Wissen um das Wasser selbst – und wissenschaftliche Beweise.

Einzelexemplare der mit wissenschaftlich-medizinischer Begleitung erstellten Broschüren gibt es bei der VDS, Rheinweg 24, 53113 Bonn, Fax: (02 28) 92 39 99 33, E-Mail: info@sanitaerwirtschaft.de

www.sanitaerwirtschaft.de

Wavebreakmedia Ltd / Thinkstock

Literatur

  1. Teil: Baden beruhigt
  2. Teil: Info
  3. Teil: Tipp
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Facebook
forum handwerk digital


Anmeldung

SBZ-Top-Thema

Solartechnik

Solaranlagen arbeiten optimal, wenn die Leitungen richtig gedämmt sind und regelmäßig gereinigt werden. Wir zeigen, wie es geht.

Solarleitungen dämmen

Solaranlagen reinigen

Facebook SBZ unplugged

SBZ KOMMENTAR

Mit Vollgas gegen die Wand?

Stellen Sie sich vor, es geht in den Urlaub. Der Reiseveranstalter schreibt den Teilnehmern vor, nur die Hälfte an normalerweise üblicher Bekleidung einzupacken. Aus Angst, wenn er Ihnen zu viel... mehr


 

SHK-Radar

Zwanglos in die Abendsonne

Nehmen Sie es auch wahr? Überall hält die neue deutsche Zwanglosigkeit Einzug. Im Büro, auf Veranstaltungen, bei Hochzeiten und sogar Beerdigungen. Ganz gleich, welcher Anlass: Die Krawatte bleibt... mehr

Alle SHK-Radare

SBZ-Tipp

Wohnungslüftung

Welche Parameter bestimmen die Qualität der Raumluft und wie lässt sich die Lüftung flexibel an den Bedarf anpassen? Mehr

SBZ Themen-Newsletter

Gleich anmelden, dann erhalten Sie auch eine Zusammenstellung der 99 originellsten SHK-Glanzleistungen und Kuriositäten.

Jetzt registrieren