SBZ Ausgabe: 23-2018

Info

Die SHK AG

Die Handwerkskooperation SHK AG hat in den zurückliegenden Monaten einige personelle Änderungen an der Führungsspitze erlebt. Seit Jahresbeginn führten Sven Mischel und Harald Belzer gemeinsam als gleichberechtigte Vorstände den Verbund, im August trennte sich die Organisation von Belzer. Sven Mischel führt die SHK AG als Einzelvorstand. „Hierfür erhält er unser volles Vertrauen und wir alle werden ihn bei seiner Aufgabe unterstützen“, bekräftigte der Aufsichtsratsvorsitzende Alfred Bock. Vor Mischel und Belzer stand über viele Jahre hinweg Holger Kachel am Ruder.

Die Handwerkskooperation mit Sitz in Bruchsal bei Karlsruhe ist Sprachrohr für mehr als 900 Fachhandwerksbetriebe der Sanitär- und Heizungsbranche. Die SHK AG zählt damit zu den führenden Full-Service-Kooperationen des SHK-Fachhandwerks in Deutschland, Österreich und Luxemburg. Sie wurde 1988 von unabhängigen Handwerksunternehmern gegründet, ist die erste Kooperation ihrer Art in der Branche und somit das Original. Heute bündeln dort verkaufsaktive Mitgliedsunternehmen ihre Belange in den Bereichen Einkauf, Marketing, ERFA-Erfahrungsaustausch und Unternehmensentwicklung. Alle diese Angebote dienen dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit der SHK-Mitglieder zu fördern.

www.shknet.de

Literatur

  1. Teil: Handwerk besser darstellen
  2. Teil: Info
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Facebook
Video
SBZ-Top-Thema

ISH-Nachlese

Ausgefeilte Lösungen machen Wasseraufbereitung, hydraulischen Abgleich, Druckhaltung und Pumpentechnik komfortabler, gleichzeitig bringt die Digitalisierung die MSR-Technik voran.

Heiztechnik-
Komponenten

Messen, steuern, regeln

Facebook SBZ unplugged

SBZ KOMMENTAR

Wer abgibt, der gibt auf

Es greift ein Trend um sich, der bei genauer Betrachtung Fragen aufwirft. Und das nicht zu knapp. SHK-Unternehmerkollegen gehen dazu über, vermehrt Aufgaben freiwillig und ohne Not an andere Gewerke... mehr


 

SHK-Radar

Zwanglos in die Abendsonne

Nehmen Sie es auch wahr? Überall hält die neue deutsche Zwanglosigkeit Einzug. Im Büro, auf Veranstaltungen, bei Hochzeiten und sogar Beerdigungen. Ganz gleich, welcher Anlass: Die Krawatte bleibt... mehr

Alle SHK-Radare

SBZ-Tipp

Fachgerechtes Pelletlager

Pelletlager richtig planen

Wie Holzpellets sicher und fachgerecht gelagert werden, erklärt die neue DIN EN ISO 20023. Mehr

SBZ Themen-Newsletter

Gleich anmelden, dann erhalten Sie auch eine Zusammenstellung der 99 originellsten SHK-Glanzleistungen und Kuriositäten.

Jetzt registrieren