SBZ Ausgabe: 13-2018

Meinung III

„Fachexpertise und Qualitätsprodukte für beste Ergebnisse“

Beim Einbau oder Austausch von Pumpen sollten Kunden keine Kompromisse machen und vollumfänglich auf das Fachhandwerk setzen! Nicht umsonst durchlaufen SHK-Fachhandwerker eine umfangreiche Ausbildung, die neben technischen Fertigkeiten in großem Maße auch das Thema Beratungskompetenz vermittelt. Woher soll der Endkunde z. B. wissen, welche Pumpe in welcher Dimensionierung für seine Anlage benötigt wird? Welcher Autofahrer bestellt schon einfach Bremsscheiben im Internet? Und welche Fachwerkstatt wird ihm diese einbauen? Vermutlich keine!

Das Herz einer Heizungsanlage ist die Pumpe, hier sollten Hausbesitzer keine Kompromisse machen. Hochwertige, effiziente Pumpen werden über den Fachgroßhandel vertrieben und von gut ausgebildeten Fachkräften spezifisch nach der Kundenanforderung beschafft und eingebaut. Moderne Hocheffizienzpumpen haben ihren Preis: Materialien von höchster Qualität und effiziente Technologien sorgen für die Langlebigkeit – so amortisieren sich die Anschaffungskosten in kürzester Zeit. Im Alltag zeigt sich immer wieder: Die Kombination aus hochwertigem Produkt verbunden mit der handwerklichen Fach- und Beratungskompetenz des SHK-Fachhandwerks führt zu den sichersten, effizientesten, langlebigsten und somit besten Ergebnissen für den Kunden.

  • Kerstin Wolff, Vertriebsleiterin Region DACH der WILO SE

SBZ

Literatur

  1. Teil: „Hat nichts mit der Realität zu tun“
  2. Teil: Meinung I
  3. Teil: Meinung II
  4. Teil: Meinung III
  5. Teil: Meinung IV
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Facebook
Video
SBZ-Top-Thema

ISH-Nachlese

Ausgefeilte Lösungen machen Wasseraufbereitung, hydraulischen Abgleich, Druckhaltung und Pumpentechnik komfortabler, gleichzeitig bringt die Digitalisierung die MSR-Technik voran.

Heiztechnik-
Komponenten

Messen, steuern, regeln

Facebook SBZ unplugged

SBZ KOMMENTAR

Wer abgibt, der gibt auf

Es greift ein Trend um sich, der bei genauer Betrachtung Fragen aufwirft. Und das nicht zu knapp. SHK-Unternehmerkollegen gehen dazu über, vermehrt Aufgaben freiwillig und ohne Not an andere Gewerke... mehr


 

SHK-Radar

Zwanglos in die Abendsonne

Nehmen Sie es auch wahr? Überall hält die neue deutsche Zwanglosigkeit Einzug. Im Büro, auf Veranstaltungen, bei Hochzeiten und sogar Beerdigungen. Ganz gleich, welcher Anlass: Die Krawatte bleibt... mehr

Alle SHK-Radare

SBZ-Tipp

Fachgerechtes Pelletlager

Pelletlager richtig planen

Wie Holzpellets sicher und fachgerecht gelagert werden, erklärt die neue DIN EN ISO 20023. Mehr

SBZ Themen-Newsletter

Gleich anmelden, dann erhalten Sie auch eine Zusammenstellung der 99 originellsten SHK-Glanzleistungen und Kuriositäten.

Jetzt registrieren

Seite drucken