SBZ Ausgabe: 03-2014
Anspruchsvolle Beleuchtung im Bad (Teil 1/6)

SBZ-Tipp

Lichtseminare besuchen

Was unterscheidet eine sehr gute Badplanung von einer durchschnittlichen? Der Planungsansatz. Lichtgestaltung und Farbe im Bad tragen entscheidend zum Wohlbefinden des Menschen bei. So wie die Sonne den Tag zum Leben erweckt, bekommt ein Badezimmer erst durch Licht seinen ganz besonderen Reiz. Für Duravit hält Prof. Dr.-Ing. Roland Greule drei Seminare, die das Bad ins rechte Licht rücken.

Bei „Licht und Lichtplanung im Bad“ geht es darum, das Bad optimal in Szene zu setzen und Funktions- und Stimmungslicht benutzerorientiert einzusetzen. Das Seminar „Farbe und farbige Beleuchtung“ zielt darauf ab, Emotionen und Stimmungen zu erzeugen und zu erleben. Hier steht u.a. Farbpsychologie auf dem Programm. Wer noch tiefer in die Materie eintauchen möchte, kann sein Wissen in einem Aufbau-Seminar vertiefen. Die Kostenbeteiligung liegt bei 200 Euro + MwSt., beim Aufbau-Seminar bei 175 Euro + MwSt. Und hier die Termine:

Licht und Lichtplanung im Bad

03.04.2014, Hornberg

07.07.2014, Hornberg

22.09.2014, Hornberg

06.03.2014, Meißen

20.10.2014, Meißen

Farbe und farbige Beleuchtung

04.04.2014, Hornberg

08.07.2014, Hornberg

23.09.2014, Hornberg

07.03.2014, Meißen

21.10.2014, Meißen

Aufbau-Seminar

24.09.2014, Hornberg

22.10.2014, Meißen

Weitere Infos gibt es bei Sabrina Läufer unter Telefon (0 78 33) 7 03 15. E-Mail: sabrina.laeufer@duravit.de

Literatur

  1. Teil: Licht und Leuchten
  2. Teil: SBZ-Tipp
  3. Teil: Extras
  4. Teil: Artikelserie
  5. Teil: Autor
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Facebook
Video
SBZ-Top-Thema

ISH-Nachlese

Beim Installationszubehör wie bei den Flächenheizungen geht der Trend zu einfacherer Montage, bei Heizkörpern zu edlem Design. Lüftungs- und Klimasysteme punkten mit mehr Komfort und Nachhaltigkeit.

Installationszubehör

Heizkörper &
Flächenheizung

Lüftung & Klima

Facebook SBZ unplugged

SBZ KOMMENTAR

Die Schulbank drücken!

Der erste Kontakt zählt: Neulich ist mir ein Auto der Bundeswehr aufgefallen, das noch die Aufschrift hatte „Wir.Dienen.Deutschland.“ Es war der alte Slogan einer Marketingkampagne der Truppe.... mehr


 

SHK-Radar

Zwanglos in die Abendsonne

Nehmen Sie es auch wahr? Überall hält die neue deutsche Zwanglosigkeit Einzug. Im Büro, auf Veranstaltungen, bei Hochzeiten und sogar Beerdigungen. Ganz gleich, welcher Anlass: Die Krawatte bleibt... mehr

Alle SHK-Radare

SBZ-Tipp

Fachgerechtes Pelletlager

Pelletlager richtig planen

Wie Holzpellets sicher und fachgerecht gelagert werden, erklärt die neue DIN EN ISO 20023. Mehr

SBZ Themen-Newsletter

Gleich anmelden, dann erhalten Sie auch eine Zusammenstellung der 99 originellsten SHK-Glanzleistungen und Kuriositäten.

Jetzt registrieren