Dossier

Licht und Leuchten

Unsere Artikelsammlung stellt die Faszination guter Beleuchtung und ihre Vorteile dar und spannt den Bogen von der Lichtwahrnehmung bis hin zur Lichtplanung.

SBZ 24-2016

Licht und Schatten

Bäder und Leuchten, Teil 3 Der letzte Artikel der Serie betrachtet die dritte Stufe der Lichtplanung, das „Licht zum Ansehen“, im englischen zutreffender als „play of brilliants“ bezeichnet. Es wird nicht mehr lichttechnisch mit Lux und Lumen berechnet, hier sind viel mehr die Emotionen... mehr
Ein gelungenes Beispiel für die Lichtplanung nach dem Gestaltungsansatz „Licht zum Hinsehen“ (focal glow) mit einer hinterleuchteten Vorwand.

SBZ 18-2016

Da schau her!

Bäder und Leuchten, Teil 2 Wie setzen Badplaner einzelne Bereiche eines Raums lichttechnisch in Szene? Experten umschreiben diese Aufgabe mit „Licht zum Hinsehen“. Der zweite Teil dieser SBZ-Serie stellt mögliche Gestaltungsvarianten in den Mittelpunkt und zeigt konkrete Verwendungsarten auf.... mehr

LICHT SBZ 09-2016

Gute Planung überstrahlt alles

Bäder und Leuchten, Teil 1 Licht ist nicht gleich Licht. Es kann zum Erhellen von Räumen genutzt werden oder zum Betonen einzelner Objekte. Außerdem eignet es sich selbst als Hingucker bzw. als Gestaltungselement. Mit diesem Beitrag startet die SBZ eine Serie, die praxisnah zeigt, wie Bäder... mehr
Das breite, rundum laufende LED-Licht rahmt den Spiegel, setzt Akzente im Bad und ist via Infrarot-Sensor dimmbar (Duravit-Serie Cape Cod).

SBZ 06-2016

Mit Lux-Augen Licht planen

Beleuchtung richtig einsetzen Wie kommt Licht im Bad am besten zur Geltung? Was ist bei der Kombination mit Spiegeln zu beachten und wie erzielen Strahler die beste Wirkung? Der Beitrag von Duravit zeigt, worauf es ankommt. Damit Badplaner ihre gelungenen Raumentwürfe und Details nicht... mehr
Mit der Emotionalisierung durch Farbe wurde im ­Triberger Hotel Wehrle ein emotional geladener ­Anblick und eine besondere Atmosphäre geschaffen. (Quelle: Hotel Wehrle)

Emotionelle Beleuchtung im Bad (Teil 6/6) SBZ 24-2014

Licht und Leuchten

Nachdem im letzten Artikel der Schwerpunkt auf Farben und Lichtfarben bzw. farbige Beleuchtung gelegt wurde, werden zum Abschluss der Artikelserie die damit verbundenen Emotionen sowie ihre Wirkungen vorgestellt. Dabei streifen wir den Bereich der Lichtsteuerung und der... mehr
Tiefblaues Licht aus großen LED-­Leuchten im 5-Sterne-Spa-Bereich des Hotels Wehrle in Triberg. Passend dazu geben die Wandleuchten ein warmes (gelblich-rötliches) Licht ab. (Quelle: Hotel Wehrle)

Lichtfarben – anspruchsvolle Beleuchtung im Bad (Teil 5/6) SBZ 21-2014

Licht und Leuchten

Nachdem im letzten Artikel die Grundlagen der Lichtplanung vorgestellt wurden und wir bisher mehr oder weniger mit weißem Licht ­gearbeitet haben, soll in diesem Artikel der Schwerpunkt auf Farben und vor allem auf Lichtfarben, das heißt auf farbige Beleuchtung gelegt werden. Parallel schauen... mehr
Beispiel für die gut ausgeführte Lichtplanung eines Badezimmers als Gesamtkonzeption. (Quelle: Zierath)

Anspruchsvolle Lichtplanung im Bad (Teil 4/6) SBZ 18-2014

Licht und Leuchten

Nachdem die technischen Grundlagen (Lux und Lumen, Lichtquellen und Leuchten) in den vorangegangenen Artikeln dieser Serie erläutert wurden, kommen wir jetzt zum spannendsten Kapitel, der Lichtplanung. Es wird nicht ganz einfach, da einiges bei der Lichtplanung berücksichtigt werden muss, aber... mehr
Zwei große LED-Leuchten im Fünf-Sterne-Spa-Bereich des Hotels Wehrle in Triberg. Die mächtigen Leuchten ändern in einem sanften Rhythmus ihre Lichtfarbe, während der Gast seine Runden schwimmt oder es sich auf den Liegen gemütlich (Quelle: Hotel Wehrle)

Anspruchsvolle Beleuchtung im Bad (Teil 3/6) SBZ 09-2014

Licht und Leuchten

Nachdem wir im letzten Artikel die lichttechnischen Grundgrößen (Lux, Lumen, Candela) und die wichtigsten Lichtquellen vorgestellt und besprochen haben, wollen wir jetzt speziell die Leuchten, ihre Lichtwirkung und ihre charakteristische Lichtausstrahlung betrachten. Dabei schauen wir uns... mehr
Spiegelleuchte von Philips mit 64 OLED und einem Detektionsmodul. Je nach Blickrichtung in den Spiegel werden die OLED, die vom Gesicht betrachtet werden, dunkel und die umliegenden OLED beleuchten das Gesicht. (Quelle: Philips)

Anspruchsvolle Beleuchtung im Bad (Teil 2/6) SBZ 06-2014

Licht und Leuchten

Diese sechsteilige Artikelserie stellt die Faszination guter Beleuchtung und ihre Vorteile dar und spannt den Bogen von den Grundlagen der Wahrnehmung über die Lichtquellen bis hin zur Lichtplanung. Am Ende der Serie sollen die SBZ-Leser Lichtplanung verstehen und beherrschen. In dieser SBZ... mehr
Schöne Morgenstimmung mit natürlichem Lichteinfall – die Einstimmung auf den Tag beginnt im Bad. Diese Stimmung kann auch mit einer guten Lichtinszenierung geschaffen werden. (Quelle: FGL)

Anspruchsvolle Beleuchtung im Bad (Teil 1/6) SBZ 03-2014

Licht und Leuchten

Im Lichtbereich hat sich in den letzten Jahren enorm viel getan. Die neuen Leuchtmittel und Steuerungsmöglichkeiten eröffnen bisher ungeahnte Lichtszenarien und Möglichkeiten, erfordern aber auch ein Know-how-Update. Diese sechsteilige Artikelserie stellt die Faszination guter Beleuchtung und... mehr
SBZ-Top-Thema
Wohnraumlüftung

Wohnraumlüftung

Lesen Sie, wie Lüften ohne Ventilator geht und wie ein dezentrales Gerät im Praxistest abschneidet. Außerdem: Lüftung mit Wärmepumpe im Niedrigenergiehaus.

Lüften ohne Ventilator

Dezentrales Gerät
im Test

Lösung für
Niedrigenergiehaus

Facebook SBZ unplugged

DIALOG

Kuscheln, kuschen oder Karriere?

Digitalisierung hin oder her, halten wir doch einfach mal fest: Die entscheidenden Tätigkeiten im SHK-Handwerk nimmt uns auch im 21. Jahrhundert kein Siliciumchip in einem Roboterarm ab. Im... mehr


 

SHK-Radar

Ich bin schon da!

Wer kennt nicht das Märchen vom überheblichen, eitlen Hasen und dem kurzbeinigen, wenig attraktiven, aber cleveren Igel? Der Hase bietet dem Igel eine Wette an, dass er ihn in einem Rennen aufgrund... mehr

Alle SHK-Radare

SBZ-Tipp

Raus aus der Rabattfalle

Preisverhandlungen

Preisdumping zur Kundengewinnung oder -bindung muss nicht sein! Es geht auch anders. Vier Wege aus der Rabattfalle. Mehr

SBZ Themen-Newsletter

Gleich anmelden, dann erhalten Sie auch eine Zusammenstellung der 99 originellsten SHK-Glanzleistungen und Kuriositäten.

Jetzt registrieren